CONTACT

info@thesoulofeurope.com

Waarom ‘de ziel van Europa’?

Europa wordt aangevallen. We kunnen deze dreiging alleen afwenden als Europa eensgezind is. Zolang eensgezindheid ontbreekt, is Europa een speelbal van kwade machten.

Lees meer

unanimously defending human dignity

Erwin van den Brink

  • Wroeten in de achtertuin

    Wroeten in de achtertuin

    Politiek in de EU wordt steeds Europeser, zo laten de verkiezingen voor het Europese Parlement zien. Maar even buiten de grens van de EU wordt politiek juist minder Europees. Landen op de westelijke Balkan en de Caucasus lijken zich van de EU af te wenden, concludeert Dimitar Bechev van Carnegie Europe. Afgelopen weekend won de…

  • D-Day: Les uns et les autres

    D-Day: Les uns et les autres

    Vandaag staan we in The Soul of Europe stil bij de tachtigste verjaardag van ‚D-Day‘, de geallieerde landing in Normandie die het keerpunt werd in de oorlog tegen Nazi-Duitsland. Over de Tweede Wereldoorlog in Europa zijn talloze verhalen gemaakt die historisch op waarheid zijn gebaseerd, hetzij geheel dan wel gedeeltelijk, of die geheel dan wel…

  • Europabba

    Europabba

    Die Krönung einer glanzvollen Künstlerkarriere mit der höchsten königlichen Auszeichnung. https://www.euronews.com/culture/2024/05/31/abba-receive-prestigious-swedish-knighthood-for-pop-career-that-began-at-eurovision?utm_source=newsletter&utm_campaign=culture_newsletter&utm_medium=referral&insEmail=1&insNltCmpId=255&insNltSldt=10080&insPnName=euronewsfr&isIns=1&isInsNltCmp=1

  • Der EU fehlt es an überzeugenden Geschichten

    Der EU fehlt es an überzeugenden Geschichten

    Union braucht überzeugendes Volksmärchen Der beste Weg, etwas gegen den zunehmenden Populismus in der Europäischen Union zu tun, ist, Europa populär zu machen. Die EU ist unpopulär, weil ihr eine inspirierende Geschichte fehlt, mit der sich jeder identifizieren kann. Aber wie kann man eine solche Geschichte schreiben? Als der Journalist Frans Nypels mich 1980 als…

  • Unterwasser-Kunst

    Unterwasser-Kunst

    Sommerausstellung Maura Biava14. Juni bis 15. September 2024, Escher im PalastMaura Biava war die erste Künstlerin, die in den 1990er Jahren Unterwasserfotografie betrieb. In Begleitung eines Fotografen und eines Tauchers tauchte sie selbst mit Kostümen und Objekten für eine Fotoserie oder ein Video ihrer Performance meterhoch ins Meer. Jede Minute wurde sie mit Luft versorgt,…

  • Eine Frage der Weltanschauung

    Eine Frage der Weltanschauung

    Dass, wie Urgant und Pozner in dem beigefügten Beitrag behaupten, ‚der Westen‘ beim Zusammenbruch der Sowjetunion versprochen hätte, die NATO würde sich nicht nach Osten ausdehnen, ist ein Mythos. Einfach weil die NATO oder ‚der Westen‘ nichts dazu zu sagen hat. Die einzelnen Mitgliedsstaaten entscheiden einstimmig, wer der NATO beitreten kann und wer nicht. Diese…

  • Heute, am Europatag: Van Beethovens ‚Neunte‘

    Heute, am Europatag: Van Beethovens ‚Neunte‘

    Eines der besten, berühmtesten und einflussreichsten Werke der klassischen Musik wurde vor zweihundert Jahren in Wien uraufgeführt. Einem jüngeren Fachmann und Zeitgenossen zufolge konnte der Komponist nach der Vollendung dieses großen Werks zu sich selbst sagen: „Jetzt soll der Tod kommen, meine Aufgabe ist erledigt“. Dieser Komponist: Ludwig van Beethoven. Das große Werk: seine Neunte…

  • Olympische Nazi-Fackel

    Olympische Nazi-Fackel

    Gekennzeichnetes Bild: Englisch: Paavo Nurmi entzündet das Feuer bei den Olympischen Spielen in Helsinki 1952. Die Spannung im Vorfeld der Olympischen Spiele steigt Olympischen Sommerspiele die Ende Juli in Paris beginnen. Doch alte olympische Traditionen sind bereits in vollem Gange: Diese Woche wird das olympische Flamme in einer choreographierten Zeremonie entzündet Zeremonie in Olympia, Griechenland,…

  • Über die russische Seele

    Über die russische Seele

    Tucker Carlsons Besuch in Russland vor einiger Zeit (Anfang Februar 2024) war sehr aufschlussreich – nicht so sehr wegen Wladimir Putins herablassendem Vortrag vor dem ehemaligen Fox News-Moderator, in dem er selektive Geschichte und Lügen benutzte, um seinen Krieg gegen die Ukraine zu rechtfertigen, sondern wegen einer aufschlussreichen und tragischen Gegenüberstellung, die folgte. In der…

  • Das Unterwasser-Kabarett (5. Mai)

    Das Unterwasser-Kabarett (5. Mai)

    Von Engelsberg Ideas: Am 22. August 1943 erschien in Enschede die erste Ausgabe einer seltsamen neuen Zeitschrift. Das Unterwasser-Kabarett hatte die Form eines kleinen Heftchens mit den Maßen 13,5 x 10,5 cm. Der Einband war eine Collage aus Fotos, die aus Zeitungen und Magazinen ausgeschnitten waren; der Inhalt bestand aus 18 handgehefteten Seiten mit handgeschriebenen…