CONTACT

contact@thesoulofeurope.com

Waarom ‘de ziel van Europa’?

Europa wordt aangevallen. We kunnen deze dreiging alleen afwenden als Europa eensgezind is. Zolang eensgezindheid ontbreekt, is Europa een speelbal van kwade machten.

Lees meer

unanimously defending human dignity

  • Der EU fehlt es an überzeugenden Geschichten

    Der EU fehlt es an überzeugenden Geschichten

    Union braucht überzeugendes Volksmärchen

    Der beste Weg, etwas gegen den zunehmenden Populismus in der Europäischen Union zu tun, ist, Europa populär zu machen. Die EU ist unpopulär, weil ihr eine inspirierende Geschichte fehlt, mit der sich jeder identifizieren kann. Aber wie kann man eine solche Geschichte schreiben?

    Als der Journalist Frans Nypels mich 1980 als Journalistenlehrling beim Haarlems Dagblad, der Regionalzeitung in der Gegend, aus der ich stamme, einstellte, gab er mir einen Grundsatz mit auf den Weg, der mir bei der Ausübung des Reporterberufs stets als Richtschnur diente: ‚Wir schreiben hier für Mien mit dem Blumenkleid‘. Sie war unser Archetyp des Zeitungslesers. Jemand, der nicht mehr Bildung als die Grundschule hat. Hausfrau. Folk Woman. Was den Wissensstand in der allgemeinen Entwicklung eines 12-Jährigen betrifft, so hat die Forschung gezeigt.

    Aber Mien war nicht dumm. Sie hatte sich nur nicht weitergebildet. Dazu hatte sie noch keine Gelegenheit gehabt. Wir mussten ihr helfen. Angefangen damit, sie ernst zu nehmen.

    In ihrem Namen stürmte ich die Regierungsinstitutionen, den Stadtrat, den Bezirksrat und das Parlament, das Gericht, um die Macht der Presse im Namen von Bürgern wie Mien zu kontrollieren. Wir haben die Justizbehörde im Namen unserer Leser zur Rechenschaft gezogen. Es war unsere journalistische Pflicht, die Menschen aus ihrer Unwissenheit zu befreien, sie zu stärken. Und Empowerment beginnt damit, zu informieren, aber so, dass die Menschen es verstehen können.

    Soziale Unterschiede entstehen durch Unterschiede in Bildung und Wissen, aber vor allem durch Ihren Geburtsort und Ihre Erziehung und die daraus resultierenden Netzwerke sozialer Kontakte. Aber der Nachholbedarf an Ausbildung und Wissen, da muss etwas getan werden. Und das fängt damit an, dass wir die einfachen Leute informieren.

    (mehr …)


Debat


Oekraïne

  • EU-Bürger sind für den Beitritt der Ukraine

    (Quelle: Euronews) Laut einer exklusiven Umfrage von IPSOS/Euronews ist die Ukraine der beliebteste EU-Beitrittskandidat der europäischen Wähler, aber die Erweiterung des Blocks gehört nicht zu den Top-Prioritäten der Bürger vor den EU-Wahlen im Juni 2024. Fünfundvierzig Prozent der EU-Wähler sind…

    Lees meer

Kunsten

  • Das Unterwasser-Kabarett (5. Mai)

    Von Engelsberg Ideas: Am 22. August 1943 erschien in Enschede die erste Ausgabe einer seltsamen neuen Zeitschrift. Das Unterwasser-Kabarett hatte die Form eines kleinen Heftchens mit den Maßen 13,5 x 10,5 cm. Der Einband war eine Collage aus Fotos, die aus Zeitungen und Magazinen ausgeschnitten waren; der Inhalt bestand aus 18 handgehefteten Seiten mit handgeschriebenen […]

    Lees meer

  • Kolonialer Geist

    Aus Politico: Belgiens Versuche, sich seiner brutalen kolonialen Vergangenheit zu stellen, stoßen weiterhin auf Probleme. Nach zweijähriger Arbeit eines parlamentarischen Ausschusses wurde Anfang dieses Jahres ein Bericht mit politischen Empfehlungen für die nächsten Schritte, die das Land unternehmen sollte, vorgelegt. Der vollständige Bericht und die Empfehlungen sind jedoch nicht veröffentlicht worden. Der Stein des Anstoßes? […]

    Lees meer


Media