CONTACT

contact@thesoulofeurope.com

Waarom ‘de ziel van Europa’?

Europa wordt aangevallen. We kunnen deze dreiging alleen afwenden als Europa eensgezind is. Zolang eensgezindheid ontbreekt, is Europa een speelbal van kwade machten.

Lees meer

unanimously defending human dignity

Angela Merkel hat den Westen gerettet

(James Hawes auf Unherd.com) „Sogar jetzt, wo Angela Merkels eigene CDU nicht mehr die größte Partei ist, hat sie gewonnen.

Woher? Weil sie ihre einzig wahre Liebe gerettet hat: den Westen. Der echte, europäische Westen, das heißt, nicht der „Westen“ der wilden, freigeistigen Ayn-Rand-artigen Fantasien, die aufkamen, als der Kommunismus fiel. Sie verstand, was der Westen wirklich bedeutet.

Wie hätte sie es anders machen sollen, mit ihrer Lebensgeschichte? Anders als fast alle in der DDR war sie wegen Pech und Stacheldraht nicht dabei. Ihr Vater, ein Pfarrer, zog kurz nach ihrer Geburt 1954 freiwillig von Hamburg in den Osten und wurde dort zu einer führenden Persönlichkeit der lutherischen Kirche. Das ist weniger überraschend, als es klingt, denn die Lutheraner sind mit ihrer strikten Trennung von weltlichem und geistlichem Bereich (was in der Praxis bedeutet, dass sie den Staat nie ernsthaft kritisieren) seit der Umarmung Luthers durch den Deutschen Orden willkommene Helfer der Regierenden in der DDR , brach mit Rom und gründete einen eigenen neuen Staat: Preußen.

Als sie sieben Jahre alt war, wurde die Mauer gebaut. Sie muss mit dem Wissen aufgewachsen sein, dass sie eine Westdeutsche hätte sein können. Als sehr talentierte junge Wissenschaftlerin, die innerhalb der wahnsinnigen ideologischen Grenzen des Marxismus-Leninismus arbeitete, muss sie jeden Tag die Auswirkungen des fehlgeleiteten Utopismus ihres Vaters direkt gespürt haben. Mit 35 erlebte sie den Triumph des Westens nicht nur als schlichte, buchstäbliche Freiheit, sondern endlich auch als spirituelle Befreiung von der strukturellen Verlogenheit, in der tausendjährige Ideen unweigerlich entgleisen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Lesen Sie den gesamten Aufsatz unter https://tinyurl.com/kxdh82er


0 0 stemmen
Artikel waardering
Abonneer
Laat het weten als er
0 Reacties
Inline feedbacks
Bekijk alle reacties
0
Zou graag je gedachten willen weten, laat een reactie achter.x